Samstag, 18. Oktober 2014

Travel Diary: Ägypten

So schnell wie es begonnen hat, war es auch schon wieder vorbei- mein Urlaub in Ägypten. 2 Wochen ohne Facebook, Instagram, Twitter und meinem Blog und ich muss euch ehrlich sagen, dass es extrem schön war mal nicht immer zum Handy greifen zu müssen und am aktuellsten Stand zu sein. Ich hab mich einfach nicht so unter Druck gefühlt alles zu erfahren! Was sagt ihr dazu? Legt ihr im Urlaub auch bewusst das Handy beiseite um euch mal richtig erholen zu können oder müsst ihr immer up to date sein?
 
Kommen wir zum eigentlichen Thema dieses Posts. Ich will euch einen kleinen Einblick in meinen Urlaub geben! Zuerst möchte ich dazu sagen, dass wir im Siva Grand Beach in Hurghada waren. Dies ist ein 4 Sterne Hotel mit All Inklusive. Mein Freund und ich waren vor einem Jahr schon mal in diesem Hotel und wir fanden, dass das Preis- Leistung Verhältnis einfach gestimmt hat.
Warum wir erst im September geflogen sind muss ich euch glaub ich nicht genau erklären, weniger Leute, billiger und es ist nicht mehr so heiß wie im Juli oder August.

Natürlich habe ich wieder ein paar Fotos für euch:
 
 






So, das waren alles Bilder von unserem Hotel. Da wir ja 2 Wochen waren und wir zwei Menschen sind die immer etwas Action in ihrem Leben brauchen haben wir beschlossen jede Woche einen Ausflug zu machen.
Entschieden haben wir uns für Quad fahren durch die Wüste und eine Bootfahrt mit Schnorcheln und Inselgang. Fangen wir mit der Quadfahrt durch die Wüste an. Ich muss zugeben ich hatte
 wirklich etwas Angst davor mit einem Quad auf unbefestigten Boden zu fahren, aber ich muss sagen im Nachhinein hat es dann doch wirklich sehr viel Spaß gemacht! Jedoch habe ich zwei Minuspunkte was diesen Ausflug betrifft und dass ist einerseits dass man im Dunkeln wieder die 20km zurück fahren muss und zweitens das ich mir das Beduinendorf in dem man auch isst nicht so touristisch vorgestellt habe.



Der zweite Ausflug war eben eine Bootfahrt mit 2 Schnorchel Gängen und einen Inselaufenthalt mit Mittagessen. Das Meer war wirklich wunderschön türkisblau und die Fische beim Schnorcheln waren auch wirklich toll. Und wir haben sogar einen Delfin gesehen, was wirklich ein sehr schönes Erlebnis war!




 

Immer wenn man sich die Fotos von seinem Urlaub ansieht, merkt man wie gern man doch noch dort wäre. Geht es euch auch so dabei? Und wo wart ihr diesen Sommer?

 

Kommentare:

  1. Wir waren heuer auch in Ägypten! Es war sooo schön :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte jedes Jahr hin weil es so schön dort ist :)))

      Löschen

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Beleidigungen, Spam oder ähnliches werden hier nicht veröffentlicht. Über alle anderen Kommentare freue ich mich aber umso mehr.